Betoninstandsetzung

Zeigt alle 41 Ergebnisse

  • SAKRET Grobmörtel PCC T

    Hochfester, kunststoffvergüteter Instandsetzungsmörtel / Beschichtungsmörtel in der Betoninstandsetzung zur Verarbeitung im Trockenspritzverfahren auch auf Flächen unter statischer und dynamischer Belastung. Erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1504-3, der ZTV-Ing. sowie der Richtlinie des DAfStb für die Beanspruchungsklasse M3

  • SAKRET Feinmörtel PCC F

    Kunststoffvergüteter standfester Feinmörtel mit einem Grösstkorn von 0,5 mm zur Instandsetzung der Oberfläche beschädigter Betonteile, als Egalisationsspachtel nach Reprofilierungsmaßnahmen. und als Bestandteil der Sakret Oberflächenschutzsysteme. Geprüft gem. ZTV-Ing, RiLi Sib und erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1504-3

  • SAKRET Grobmörtel PCC NM

    Kunststoffvergüteter, faserverstärkter standfester Reprofilierungsmörtel bzw. Betonersatz mit einem Grösstkorn von 2 mm zur Instandsetzung beschädigter Betonflächen auch unter statischer und dynamischer Belastung. zur manuellen Verarbeitung und zur Verarbeitung im Nassspritzverfahren. Erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1504-3 der ZTV-Ing. sowie der Richtlinie des DAfStb für die Beanspruchungsklasse M2 und M3

  • SAKRET PCC Betonersatz BE 0/4

    Zweikomponentiger kunststoffvergüteter Betonersatz mit einem Grösstkorn von 0-4 mm zur Verwendung auf horizontalen Flächen in der Betoninstandsetzung. Der Mörtel wird mit der Anmachflüssigkeit Sakret AF angemischt. Geprüft gem. ZTV-Ing und RiLi Sib (M 2)

  • SAKRET Hydrophobierung HY

    Lösemittelfreie, einkomponentige, gebrauchsfertige, wässrige , hydrophobierende Imprägnierung auf Silanbasis für Beton und zementgebundene Untergründe, Prüfzeugnis für OS-Systeme nach DIN EN 1504-2 und DIN V 18026 für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken liegt vor.

  • SAKRET IMA HK

    Kombiniertes Produkt als Korrosionsschutz für freigelegten Armierungsstahl und als Haftbrücke zwischen Betonuntergrund und den Instandsetzungsmörteln für Abwasseranlagen IMA 2 und IMA 05.

  • SAKRET PCC Betonersatz BE 0/8

    Zweikomponentiger kunststoffvergüteter Betonersatz mit einem Grösstkorn von 0-8 mm zur Verwendung auf horizontalen Flächen in der Betoninstandsetzung. Der Mörtel wird mit der Anmachflüssigkeit Sakret AF angemischt. Geprüft gem. ZTV-Ing und RiLi Sib (M3)

  • SAKRET Anmachflüssigkeit AF

    Anmachflüssigkeit für Sakret BE 0/4 und BE 0/8

  • SAKRET Feinspachtel IMA 05

    Kunststoffvergüteter standfester Feinspachtel zur Instandsetzung von Abwasser- und Kläranlagen. Verarbeitung im Nassspritzverfahren oder manuell einsetzbar in der Expositionsklasse XA3 (chemisch stark angreifende Umgebung) – hohe Toleranz gegen lösenden Angriff durch Säuren, insbesondere bei Schwefelsäurekorrosion (bis pH 4)

  • SAKRET Mineralische Haftbrücke MHB

    als Haftbrücke zwischen Betonuntergrund und den Instandsetzungsmörteln Sakret PCC NM und Sakret Betonersatz BE 0/4 bzw. BE 0/8

  • SAKRET Wetterhaut W

    Schützender Anstrich auf nicht begeh- und befahrbare Betonflächen, nicht rissüberbrückend OS 2, in Verbindung mit Sakret PCC F – OS-C/OS 4

  • SAKRET Elastik E

    Schützender Anstrich auf nicht begeh- und befahrbare Betonflächen, elastisch und rissüberbrückend in Verbindung mit Sakret PCC F – OS-DII/OS 5a. Hohes Dehnungs- und Kontraktionsvermögen, auch bei starken Temperaturschwankungen bis – 20 °C

  • SAKRET Elastikschlämme SES

    Zweikomponentige, kunststoffmodifizierte mineralische Schlämme als schützende Beschichtung von rissgefährdeten, nicht befahrenen Betonflächen. Zum Schutz gegen das Einwirken von Tausalzen im Sprüh- und Spritzbereich. Kälteelastisch bis -20 °C.
    Oberflächenschutzsystem für Beton OS-DI/OS 5b

  • SAKRET Aquacret ACB 8 S-A 3

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Reprofilierung oder Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Speziell geprüft und bei der BAW gelistet nach dem Merkblatt LB 219 für den Untergrundfall A 3 mit niedrigeren Festigkeiten des Altbetons. Grösstkorn 8 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Aquacret ACB 8 S-A 4

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Reprofilierung oder Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Speziell geprüft und bei der BAW gelistet nach dem Merkblatt LB 219 für den Untergrundfall A 4. Grösstkorn 8 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Aquacret ACM 4 S-A 3

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Reprofilierung oder Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Speziell geprüft und bei der BAW gelistet nach dem Merkblatt LB 219 für den Untergrundfall A 3 mit niedrigeren Festigkeiten des Altbetons. Grösstkorn 4 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Aquacret ACM 4 S-A 4

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Reprofilierung oder Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Speziell geprüft und bei der BAW gelistet nach dem Merkblatt LB 219 für den Untergrundfall A 4. Grösstkorn 4 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Feinmörtel F 04 H

    Mineralische Haftbrücke zwischen Betonunterlage und dem Instandsetzungsmörtel Sakret M 4 H. Erfüllt die Anforderungen zur Verwendung in Trinkwasseranlagen

  • SAKRET Instandsetzungsmörtel für Abwasseranlagen IMA 2

    Kunststoffvergüteter standfester Reprofilierungsmörtel bzw. Betonersatz zur Instandsetzung von Abwasser- und Kläranlagen. Verarbeitung im Trockenspritz,- im Nassspritzverfahren oder manuell einsetzbar in der Expositionsklasse XA3 (chemisch stark angreifende Umgebung) – hohe Toleranz gegen lösenden Angriff durch Säuren, insbesondere bei Schwefelsäurekorrosion (bis pH 4)

  • SAKRET Mineralischer Korrosionsschutz MKS

    Feinmörtel als Korrosionsschutz für freigelegte Armierungsstähle vor Auftrag der Spritzmörtel Sakret SPCC 3 und NSPCC

  • SAKRET Mörtel M 4 H

    Mineralischer Beschichtungsmörtel bzw. Reprofilierungsmörtel zur Betoninstandsetzung in Handverarbeitung. Erfüllt die Anforderungen zur Verwendung in Trinkwasseranlagen

  • SAKRET Nassspritzmörtel M 2 H

    Mineralischer Beschichtungsmörtel bzw. Reprofilierungsmörtel zur Betoninstandsetzung in Handverarbeitung oder als Nassspritzmörtel im Dichtstromverfahren. Erfüllt die Anforderungen zur Verwendung in Trinkwasseranlagen

  • SAKRET Sakresiv Strahlmittel SV

    Hoch abrasives, mineralisches Strahlgut für Trocken- oder Feuchtstrahlen aus aufbereiteter Schlacke. Entspricht den Vorgaben der BG 500.

  • SAKRET Silica Spritzbeton SSB 8 P

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Geeignet für die Verwendung in Trinkwasseranlagen. Grösstkorn 8 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Silica Spritzbeton SSB 8 P HS

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich auf der Basis von sulfatresistentem Zement (SR). Grösstkorn 8 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Silica Spritzmörtel SSM 2 P

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Grösstkorn 2 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Silica Spritzmörtel SSM 2 P HS

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich auf der Basis von sulfatresistentem Zement (SR). Grösstkorn 2 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Silica Spritzmörtel SSM 4 P

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Geeignet für die Verwendung in Trinkwasseranlagen. Grösstkorn 4 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Silica Spritzmörtel SSM 4 P HS

    Mineralisches normalabbindendes und microsilicavergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich auf der Basis von sulfatresistentem Zement (SR). Grösstkorn 4 mm, Klasse C 35/45

  • SAKRET Spritzbeton SB 8 P

    Mineralisches normalabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich. Grösstkorn 8 mm, Klasse C 25/30 oder C 30/37

  • SAKRET Spritzbeton SB 8 P HS

    Mineralisches normalabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich auf der Basis von sulfatresistentem Zement (SR). Grösstkorn 8 mm, Klasse C 30/37

  • SAKRET Spritzbeton SB 8 PS

    Mineralisches schnellabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzbeton im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich. Grösstkorn 8 mm, Klasse C 25/30 oder C 30/37

  • SAKRET Spritzmörtel SM 2 P

    Mineralisches normalabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Grösstkorn 2 mm, Klasse C 25/30

  • SAKRET Spritzmörtel SM 4 P

    Mineralisches normalabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Grösstkorn 4 mm, Klasse C 25/30 oder C 30/37

  • SAKRET Spritzmörtel SM 4 P HS

    Mineralisches normalabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder im Neubaubereich auf der Basis von sulfatresistentem Zement (SR). Grösstkorn 4 mm, Klasse C 30/37

  • SAKRET Spritzmörtel SM 4 PS

    Mineralisches schnellabbindendes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren zur Verstärkung von Bauteilen, zur Überdeckungserhöhung oder ähnliches. Grösstkorn 4 mm, Klasse C 25/30 oder C 30/37

  • SAKRET Trasskalkspritzmörtel SM 2 TK

    Mineralisches, trassvergütetes Bereitstellungsgemisch auf Kalk/Zementbasis zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren z.B. zum Fugenverschluss in Natursteinmauerwerk oder ähnliches. Grösstkorn 2 mm, Klasse M 5

  • SAKRET Trasskalkspritzmörtel SM 4 TK

    Mineralisches, trassvergütetes Bereitstellungsgemisch auf Kalk/Zementbasis zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren z.B. zum Fugenverschluss in Natursteinmauerwerk oder ähnliches. Grösstkorn 4 mm, Klasse M 5

  • SAKRET Trasszementspritzmörtel SM 2 TZ

    Mineralisches normalabbindendes und trassvergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren z.B. zum Fugenverschluss in Natursteinmauerwerk oder ähnliches. Grösstkorn 2 mm, Klasse M 10

  • SAKRET Trasszementspritzmörtel SM 4 TZ

    Mineralisches normalabbindendes und trassvergütetes Bereitstellungsgemisch zur Herstellung von Spritzmörtel im Trockenspritzverfahren z.B. zum Fugenverschluss in Natursteinmauerwerk oder ähnliches. Grösstkorn 4 mm, Klasse M 10

  • SAKRET Trockenbeton TB

    Mineralischer normal abbindender Trockenbeton zur Herstellung von Beton und Stahlbeton. In sehr vielen Anwendungsbereichen wie Hoch- und Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau verwendbar. Die Rezepturen unterscheiden sich im Größtkorn, Festigkeits- und Konsistenzbereichen sowie in den jeweiligen Expositionsklassen.

    Anwendungsbeispiele, Hinweise und wertvolle Tipps finden Sie auch in unserer Trockenbeton-Broschüre (PDF).